Angekommen – das Projekt für Mütter mit Migrationshintergrund

Herzlich laden wir Mütter mit Migrationshintergrund aus Dresden zu unserem Integrations- und berufsorientierenden Qualifizierungsprojekt Angekommen ein.

Start des Projektes: Montag, 12. April 2021

Eine Anmeldung für das Projekt ist bei der Projektleiterin erforderlich.

 

Zielgruppen

Mütter im Alter von 18 bis 54 Jahren:

  • mit Migrationshintergrund
  • Asylberechtigte
  • anerkannte Flüchtlinge

Ziele

  • Gesellschaftliche Integration und Zusammenhalt
  • Erkennen eigener Stärken und Fähigkeiten
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Finden einer beruflichen Perspektive bzw. einer Qualifizierung

Inhalte

  • Stärkung der interkulturellen Kompetenzen für die gesellschaftliche Integration
  • Ausbau der Deutschkenntnisse mit hohem Praxisbezug
  • Selbständige Sprachanwendung im Alltag und beruflichen Leben, Schreibtraining
  • Zeit- / Selbstmanagement, Kommunikation, Motivation
  • Orientierung auf dem deutschen Arbeitsmarkt, Arbeitsweltbezogenes Coaching
  • Betriebsbesichtigungen, (Schnupper-) Praktika in Unternehmen u.v.m.

Rahmenbedingungen

  • Montags und dienstags von 10:00 - 14:30 Uhr (max. 10,0 Unterrichtsstunden pro Woche)
  • Vertrag bis zum Jahresende mit Zertifikat
  • Wir bezahlen unserer Teilnehmerinnen 5,-€ pro Anwesenheitstag (Aufwandsentschädigung)

 

Förderung

Freistaat Sachsen

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

www.sms.sachsen.de