Samstags-Treffen für Alleinerziehende: Entspannung und Fantasiereisen

Termin:

iStock.com/fizkes

Entspannung und Fantasiereisen für Alleinerziehende und ihre Kinder zwischen 2 und 6 Jahren

Alleinerziehende können die Aufmerksamkeit, welche die Kinder einfordern, nicht mit einem Partner teilen. Sie sind immer präsent und müssen aufmerksam sein. Das führt häufig zu Stress, innerer Unruhe und Unausgeglichenheit, die sich auf die Kinder übertragen und in eine ungute Spirale führen können.

Mit Entspannung für beide kann dieses Muster unterbrochen werden. Fantasiereisen helfen uns dabei - es werden Orte geschaffen, die Kraft geben. Eltern und Kinder kommen in sich zur Ruhe und finden neu zueinander. Mit Fantasie und Muskelentspannung reisen wir in seelische Ausgeglichenheit!

(Kinder anderen Alters können extra betreut werden – bitte bei der Anmeldung mit angeben)

Am Samstag, 8. Oktober 2022, von 9:00 - 12.30 Uhr

Treffpunkt:

Wir treffen uns 9:00 Uhr am Eingang der Nürnberger Straße 28a und planen bis ca. 12:30 Uhr gemeinsam aktiv zu sein.

Bitte mitbringen:

Wir empfehlen bequeme Lieblingskleidung und ein (Hand-)Tuch mitzubringen sowie Getränk und Snack für eine kleine gemeinsame Pause.

Um Anmeldung bis Do, 6.10., wird gebeten:

via Webform, oder via E-Mail an:

Kosten:

Wir freuen uns über eine Spende - eine Box wird bereitstehen.

Kursleiterin:

Andrea Haude, Psychologische Beraterin & Business-Coach; Bildungsreferentin/Dozentin für „Angekommen – das Projekt für Mütter mit Migrationshintergrund“ im Frauenförderwerk e.V.

Kurzfristige Nachfragen sind möglich über:

Projektleiterin FASAD Dresden - Frauenförderwerk Dresden

Peggy Lange

Projektleiterin FASAD

Sprechzeiten:
Mo - Fr: 8.30 - 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Zurück