Stellenausschreibung: Sozialpädagogin

Das Frauenförderwerk e.V. ist durch die Fokussierung auf Beschäftigung und Qualifizierung von Mädchen und Frauen sowie auf die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Dresden bekannt. Unsere Angebote richten sich vor allem an Mädchen, Alleinerziehende, Migrantinnen, langzeitarbeitslose und berufstätige Frauen.

Für die Unterstützung unserer Arbeit suchen wir ab sofort für unsere neuen Begegnungsräume für Alleinerziehende & Co. am Nürnberger Ei eine:

Sozialpädagogin / Diplom-Pädagogin / Erziehungswissenschaftlerin, (m/w/d)

Für die teilnehmenden Eltern gibt es Gesprächsräume und Erfahrungsaustausch zu Themen, die im Familienalltag immer wieder auftauchen. Auszeiten vom Alltag werden geschaffen - von Spaziergang bis Wandern, von Backen bis Basteln, von Sport bis Spiel – für jede*n ist etwas dabei. Eine parallele Kinderbetreuung ist fester Bestandteil unseres durch das Sozialamt Dresden geförderten Modellprojektes, welches durch das Frauenförderwerk e.V. koordiniert wird.

Für die Arbeit mit den Eineltern(familien) bieten wir Ihnen eine tolle Aufgabe in einem großartigen Team:

Die Tätigkeit umfasst:

  • professionellen Beziehungsaufbau und die Beziehungsgestaltung in Bereichen der Familienbildung
  • Begleitung und Unterstützung von Familien in unterschiedlichen Lebenslagen
  • Planung und Durchführung von Angeboten und Projekten
  • Aufbau eines Ehrenamtspools
  • Mitarbeit in der Projektentwicklung, der Öffentlichkeits- und Gremienarbeit sowie in organisatorischen Tätigkeiten

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • ein möglichst bereits abgeschlossenes Hochschulstudium als Diplom-Pädagogin oder Erziehungswissenschaftlerin oder Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Genderkompetenz
  • Interesse und Freude an der Arbeit in einem Frauenverein
  • kommunikativ und sicher in der Arbeit mit den Adressat*innen und den Kooperationspartner*innen
  • Mut eigene Ideen, Fähigkeiten und Kompetenzen in die Projektgestaltung und in die Arbeit des Teams einzubringen

Das bieten wir Ihnen:

  • eine offene, freundliche und solidarische Arbeitsatmosphäre
  • eigenverantwortliches Arbeiten mit einem hohen Maß an Selbstgestaltung
  • Raum für Abwechslung und Kreativität
  • flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit, eigene Kompetenzen und Wissen kontinuierlich zu erweitern
  • Nutzung des Teilauto-Firmenvertrages

 Stellenumfang und Vergütung:

  • vorerst befristete Teilzeitstelle (25-30h / Woche) bis 31.12.2022 mit Option auf Verlängerung
  • Vergütung nach TVöd SuE (11b)

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse, Lichtbild) bis zum 15.09.2022 per E-Mail an:

Grit Jandura
Projektkoordinatorin

Zurück