Aktuelles

Interessentinnen können sich zu den Veranstaltungen ganz einfach per E-Mail anmelden:

Nachrichten

Nähen von Behelfsmasken in Dresden

Unser Team des Frauenförderwerk Dresden e.V. und Migrantinnen nähen zur Zeit Behelfsmasken für das Personal der Alterspflegeheime der Diakonie und der Kindertagesstätten. Leider fehlt es an Materialien, so dass Spenden von Baumwollstoff und Gummibändern dringend benötigt werden.

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und BesucherInnen des Vereins!

Wir arbeiten teilweise im Homeoffice und versuchen, die persönlichen Kontakte zu vermeiden. In dringenden Fällen schreiben Sie bitte eine E-Mail an oder sprechen Sie Ihr Anliegen auf  den Anrufbeantworter unter Tel.-Nr.:

0351 20269-10

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Nachfolgende Information erhielten wir von der LH Dresden, Büro der Integrations- und Ausländerbeauftragten mit der Bitte um Veröffentlichung:

Aufklärung zum Coronavirus für Geflüchtete und Migrant*innen
„Corona-Initiative“ des Ethno-Medizinischen Zentrum informiert online in 15 Sprachen